2. Pilotprojekt in Togo gestartet

Am 2. Mai 2011 wurde 2. Pilot- Wasserbehandlungsprojekt mit UVC- Bestrahlung  in Kpalimé der drittgrössten Stadt von Togo gestartet. Roland Widmer Präsident von aqua pura baute zusammen mit Roberto Cavali  als Koordinator von aqua pura in Togo 4 neue Waterdrop 2 Systeme. Roberto konnte 2 zuvelässige Togolesen als Techniker gewinnen. 

Die Bilder zeigen die Herstellung eines Waterdrop 2 Systemes an Ort und Stelle in Togo und das Team mit Roberto , Roland , Prosber und Charles. Bis und mit 6. Mai 2011 konnten alle 4 Waterdrop 2 Bestrahlungssysteme realisieret und eingesetzt werden.

Wie funktioniert so ein System? Komlan ein interessierter Beamter des Justizministerium von Kpalimé zeigt es im Bild.

Mit einer 12 Volt Batterie einem Solarpanel und dem Sonnenlicht wird die UVC-Röhre im System gezündet und dann kann eine PET-Flasche gefüllt mit   1.45 Liter Wasser welches mit E.Coli oder andern Bakterien verseucht ist,  in die UVC-Röhre geschoben werden und nach 5 min Bestrahlungszeit hat man bakterienfreies Trinkwasser.

Nächste Foto zeigt ein Testrun zweier Waterdrop2 Systeme mit einer Krankenschwester von der Clinique Amitié Kpalimé. Sie hat sofort begriffen wie man Trinkwasser machen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: