Ausstellung im IBM Forum – aqua pura ist dabei

100 Jahre IBM bedeutet 100 Jahre Fortschritt. Errungenschaften wie die Kugelkopf Schreibmaschine oder das Rastertunnel-Mikroskop sind weltbekannt. Doch wissen sie auch, dass IBM Vorreiter in vielen anderen  Bereichen ist wie zum Beispiel bei Umweltbestimmungen oder Gleichstellung der Mitarbeitenden. Unter dem Motto “ making the world work better “ wurde aqua pura eingeladen, das Wasserprojekt für Afrika zu präsentieren.

Im Bild  das Waterdrop 2 System mit Solarpanel und Batterie zur Stromerzeugung um die UV-C Röhre zu betreiben. Jeder Besucher kann eine mit Wasser gefüllte PET-Flasche in das Waterdrop2-System schieben und nach 5 min. bakterienfreies Trinkwasser geniessen.

Am 9. Juni, dem Eröffnungstag der Ausstellung  und am 18. Juni, dem Family&Friends Anlass von IBM war das Interesse bei Jung und Alt an unserem Projekt sehr gross.

Dass man mit Ultraviolettstrahlung Bakterien, Viren, Hefen, Schimmel und andere Mikroorganismen töten kann, wussten sehr viele Besucher nicht,  und dass man die Sonnenenergie zur Stromerzeugung ausnützt um die UV-C Röhre zu betreiben, stiess auf grosses Interesse.

Sind sie neugierig geworden ?

Besuchen sie die Ausstellung 100 Jahre IBM, es gibt viel zu entdecken. Erfahren sie z.B. ,wie sich IBM den Arbeitsplatz der Zukunft vorstellt und wie der Supercomputer Watsen das Leben der Menschen vereinfachen kann.

Buchen sie eine geführte Tour unter Tel.Nr 058 333 70 00. aqua pura und IBM freuen sich auf ihren Besuch im IBM Forum  Switzerland an der Vulkanstrasse 106, 8048 Zürich

Weitere Informationen unter www.ibm100.com

Artikel im Tagesanzeiger vom 10.11.2011

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: