Im Centre médico-social solidarité ( Kpalimé Togo) fliesst seit März 2014 in der ganzen Klinik sauberes Trinkwasser

Yanek Schiavone Mitglied von aqua-pura und Präsident von  „Des sourires pour Togo“ hatten zusammen mit Leon Vogel von Clipcrew.tv (Fotograf dieser Bilder) und Ciacomo Scarascia beigetragen, dass in der ganzen Klinik centre médico-soci in Kpalimé sauberes Trinkwasser fliesst. Sie managten zusammen mit unserem Roberto Cavoli (Repräsendant aqua pura Togo) das ganze Projekt sauberes Wasser Solidarité. Der ganze aqua pura Verein wie auch die Direktion der Klinik gratuliert allen Beteiligten für die hervorragende Arbeit. Herzlichen Dank dafür.

Klinikeingang

Klinikeingang

Solidariteklinik

 

 

klempnertogo

Roberto unser Vertreter in KPalimé zeigt den Wasserhahn aus welchem man das saubere Trinkwasser entnehmen kann.

Roberto unser Vertreter in KPalimé zeigt den Wasserhahn aus welchem man das saubere Trinkwasser entnehmen kann.

Ein Klinikangestellter versorgt sich mit Trinkwasser

Die Wasseruntersuchung konnte das Labor der Klinik mit von aqua pura übergebenen  Compact Dry Platten von Nissui Pharmaceutical durchführen.

 

Das Bild zeigt den Laboringenieur welcher die Untersuchung durchgeführt hatte. Die Platte oben zeigt das original Brunnenwasser mit 5 E.coli pro 1sccm Wasser. Die Platte unten zeigt das Wasser nach dem Waterflowdurchfluss, also perfektes Trinkwasser.

Das Bild zeigt den Laboringenieur welcher die Untersuchung durchgeführt hatte. Die Platte oben zeigt das original Brunnenwasser mit 5 E.coli pro 1sccm Wasser. Die Platte unten zeigt das Wasser nach dem Waterflowdurchfluss, also perfektes Trinkwasser.

Das Dankesschreiben vom Directeur TOGBE Mavuli Koffi

BriefOSVTogoUnd hier die Übesetzung des Schreibens

Kpalimé, 23.Mai 2014
Directeur von CMS Solidarité
An Roland Widmer

Objekt: Dankesschreiben

Ich bin sehr erfreut bei dieser Gelegenheit, Ihnen im Namen der Mitarbeiter und mir von Solidarité unseren aufrichtigen Dank zu vermitteln für den Anlageteil für die Desinfektion von Wasser in der Klinik Solidarité.
Herr Roland von aqua pura hat in der Klinik vor drei Jahren die Bewirtschaftung des Wassers in der Klinik zur Kenntnis genommen und nicht gezögert zu Gunsten der Klinik das Projekt
Desinfektion von Wasser zu realisieren. Dieses Projekt ist nun abgeschlossen.
Diese ist eine Würdigung von MSC-Solidarité welche sie neben vielen anderen Leistungen, bereits in unserem Land für seine gesunde Entwicklung und für das Wohlbefinden der Bevölkerung gemacht haben.
Dieses System der Wasserdesinfektion heute, freut uns persönlichen und hauptsächlich
auch die Kranken und Gott, weil keine Bakterien und Viren mehr im Wasser sind.
Greifbare Ergebnisse sind unter anderem die Verfügbarkeit von Trinkwasser mit sehr guter Qualität und die Reduktionsrate von Durchfallerkrankungen vor allem im Nachbarquartier Agoekondzi .
Wir können nicht abschließen, ohne den göttlichen Segen zu erflehen, auf uns selbst,
Ihren Verein und alle Mitglieder Ihrer Familie für die großartige Arbeiten welche bereits abgeschlossen sind und diejenigen, welche folgen.

La Direction
TOGBE Mavuli Koffi
Directeur Exécutif

TOGBE Mavuli Koffi mit Victoria vom Waisenhaus Association Le Sinai de Zomayi bei der Besichtigung des ersten Waterflow200 Systemes in Togo

KoffiTogo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: