Jetzt ist im nördlichen Teil des Cross River State in Nigeria ein Waterdrop1 System im Einsatz

mapnigtenger

Neues  Wasser Projekt realisiert von Bruno Tenger und Kathy Wood (http://tengwood.org )
Sauberes Trinkwasser kombiniert mit Artenschutz. Trinkwasser und Artenschutz, wie geht dies zusammen? Unsere Idee ist, dass wir sauberes Trinkwasser speziell für Ranger anbieten. Ranger (Schutzgebietsbetreuer) sind an der Front und versuchen mit Tägliche Patrouillen den Schutz der Wildtiere und deren Lebensraum zu Schützen. Dies ist ein wichtiger Faktor im Kampf gegen den Buschfleischhandel von geschützten Arten. Sauberes Trinkwasser hilft den Ranger diese sehr körperlich anstrengende Arbeit zu erledigen. Die zweite Idee die dahinter steckt ist: Dorfbewohner in der Nähe der Rangerstation im Cross River Nationalparks können ebenfalls sauberes Trinkwasser beziehen, werden aber im Gegenzug mit Unterrichtsmaterial bezüglich Artenschutz und Umweltschutz geschult, und an den Schulen wird Arten und Umweltschutz in die Schulstunden aufgenommen.
Anlage 1, dies ist eine kleine handliche Wasserreinigungsgerät „Waterdrop 1“ (von aqua pura) dies kann Wasser in einer 1 ½ Liter PET Flasche bakteriologisch sauber reinigen. Ideal für Ranger Station in den AFI Bergen. Diese Anlage wurde bereits in Betrieb genommen und die Ranger wurden geschult. (Anmerkung: Eigentlich wurde diese Hand Wasserreinigungsanlage von Aqua Pura für unseren Privatgebrauch zur Verfügung gestellt, doch wir haben entschieden, dass es wichtiger ist die Ranger mit Sauberem Trinkwasser zu Versorgen. Die Ranger in AFI haben seit Monaten kein Lohn vom Cross River Staat erhalten und waren kurz vor dem Streiken, dank unserer Unterstützung mit sauberem Wasser und kleinen Entlohnungen durch WCS Nigeria für Patrouillen konnten wir dies verhindern.

Hier zeigt Bruno den Ranger wie man mit dem Waterdrop 1 System von aqua-pura umgeht.

bruno4

Kathy hat das Originalwasser und das behandelte Wasser mit CompactDry Platten untersucht.

kathyuntersuchung

Das Originalwasser links im Bild ist mit 600 E.Coli /100 sccm Wasser  verseucht und nicht trinkbar. Das verseuchte Wasser in einer PET Flasche wurde 5 Minuten  mit der UVC-Strahlung  im Waterdrop 1 System behandelt und das Wasser war E.Coli frei wie Platte rechts im Bild zeigt und konnte als perfektes Trinkwasser benutzt werden.

Kathy2

Vorgängig wurde die ganze  Anlage mit Solarpanel als Stromlieferant den Rangerchefs in Calabar gezeigen.

dembrunorangerwaterdrop1nigeriabruno

Ein ganzes Durchflusssystem (Waterflow250) für die Ranger und die Bevölkerung wird noch dieses Jahr installiert. Details siehe unter Tengwood Newsletter_April 2016.pdf Deutsch.

Siehe auch Facebook https://www.facebook.com/CROSS-RIVER-Gorilla-217109568413271/

Das ganze aqua pura Team bedankt  sich bei Bruno Tenger und Kathy Wood für den Trinkwasser-Einsatz zugunsten von Menschen in Nigeria.

Weitere Info aus Nigeria vom 1. August 2016

brunotenger1.AugustWeitere Infos vom Juli 2016

WATER PROJECT_JULY 2016 UPDATE_Afi Mountain Ranger Project (1)

WATER PROJECT_JULY 2016 UPDATE_CRNP_Okwangwo Project (1)

WATER REPORT_JULY_2016_Water Project Overview (1)

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: